Aktuelles

Depot für Betriebsvermögen

Die attraktive Lösung für Firmenkunden

Betriebsvermögen in Investmentfonds anlegen

Eine steigende Konjunktur beschert den Unternehmen gute Umsätze und oftmals gefüllte Bankkonten. Das erwirtschaftete Geld soll als Reserve für schlechtere Zeiten oder geplante Investitionen gewinnbringend zurückgelegt werden. Dies stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Niedrigzinsphase wird es zunehmend schwieriger, geeignete Finanzinstrumente zu finden, die flexibel an die jeweilige Situation im Unternehmen anpassbar sind und gleichzeitig die gewünschten Renditen erbringen können.

Aus diesem Grund greifen Unternehmen verstärkt auf Investmentfonds zurück. Denn Investmentfonds bieten in der Regel höhere Renditechancen als herkömmliche Sparformen, wie beispielsweise Festgeldanlagen. Je nach Anlagebetrag, geplanter Laufzeit und erwarteter Rendite, kann das Unternehmen im umfangreichen ebase Fondsspektrum den jeweils passenden Fonds oder ETF finden. Die Anlage in Investmentfonds ist transparent und kann an die unternehmerische Situation angepasst werden, z. B. durch eine Fondsumschichtung. Investmentfonds ermöglichen eine ausreichende Diversifikation und Streuung des Vermögens und sind darüber hinaus als Sondervermögen gemäß Kapitalanlagegesetzbuch vor einer Insolvenz geschützt.

 

Vorteile für alle Beteiligten mit dem ebase Business Depot

Geschäftsleitung/Finanzabteilung

Komfortable und transparente Durchführung von Finanztransaktionen (Käufe, Verkäufe, Umschichtungen).

Buchhaltung

Regelmäßiges und zeitnah verfügbares Reporting über sämtlicheVorgänge im Investmentdepot zur Verbuchung der Kapitalanlage.

Steuerberater/Wirtschaftsprüfer

Umfangreiche Informationen zu den Anschaffungs- und Steuerdaten der investierten Fonds.

 

Im ebase Business Depot können Unternehmen ihr Betriebsvermögen komfortabel anlegen:

• Zugriff auf das gesamte ebase Fondsspektrum von 7.100 Investmentfonds und 400 Exchange Traded Funds (ETFs)

• Verwahrung von bis zu 99 Depotpositionen in einem Depot mit transparentem Festpreismodell

• Business Konto inklusive, optional mit Tages- und Festgeldposition

• Komfortabler Online-Zugang für die Depotverwaltung und Online-Banking mit firmenkundenspezifischen Features

• Abbildung von gemeinschaftlicher Verfügungsberechtigung im 4- oder 6-Augen-Prinzip

Umfangreiches Reporting, das speziell auf die Anlage von Betriebsvermögen ausgerichtet ist (z. B. Bilanzwertaufstellung, Steuerbescheinigung, Umsatz- und Wertpapierabrechnung mit erweiterten Steuerdaten, Erträgnisaufstellung)

• Einfache Einrichtung von Spar- und Entnahmeplänen

• Eigenes Expertenteam mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Firmenkunden zur fachlichen Unterstützung bei der Einrichtung der Depots sowie für die laufende Betreuung

 

Tutorialreihe: Ebase Business Depot

ebase Business Depot - Teil 1: Marktumfeld und Anforderungen

ebase Business Depot - Teil 2: Die Depoteröffnung

ebase Business Depot - Teil 3: Das Reporting

 

 


 

GGF-Versorgung

Neben einer betrieblichen Versorgungslösung für die Mitarbeiter müssen Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) eines Unternehmens
auch ihre eigene Zukunft im Blick haben. Aufgrund meist fehlender Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung
ist besonders für sie die betriebliche Altersversorgung unerlässlich.


Mit unseren Lösungen zur GGF-Versorgung haben Sie die Möglichkeit, sich eine Altersvorsorge über Ihr Unternehmen
aufzubauen und so Versorgungslücken im Alter zu schließen.

 

 

Benefits für Ihre Mitarbeiter

Betriebliche Versorgungslösungen mit Weitblick

 

Vorteile durch betriebliche Versorgungssysteme

Arbeitgeber-Attraktivität erhöhen


Neben vielen anderen ökonomischen Herausforderungen stellt sich für Unternehmen die Frage, was sie zu einem attraktiven Arbeitgeber macht.
Dabei gibt es – je nach Unternehmensstrategie, Gesellschaftsform und Branche – verschiedene Möglichkeiten, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und die Mitarbeiterbindung zu steigern. Für Mitarbeiter und Bewerber sind die Angebote einzelner Unternehmen im digitalen Zeitalter transparent, werden kritisch verglichen und in sozialen Netzwerken geteilt und bewertet.
Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist in diesem Kontext zwar ein bürokratisch anmutender, angestaubter Begriff. Dahinter verbirgt sich jedoch ein zentrales personalwirtschaftliches Instrument.

Wie können Sie einen Mehrwert für Ihre Mitarbeiter schaffen und sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren?


Die Fonds Europe Financial Services GmbH  unterstützt Unternehmen mit innovativen und flexiblen Lösungen rund um bAV und Zeitwertkonten. Erfahren Sie, welche Vorteile Ihnen die Zusammenarbeit mit Fonds Europe und ebase konkret bieten kann und verschaffen Sie sich einen weiteren Wettbewerbsvorteil.

Verschiedene Interessen in Einklang bringen
Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen handeln


Der demografische Wandel verschärft den Wettbewerb um Fachkräfte in Deutschland spürbar. Studien zufolge werden bis
2025 nahezu 6,5 Millionen Arbeitskräfte fehlen, darunter rund 2,4 Millionen Akademiker.1
Unternehmen, die qualifizierte Fachkräfte beschäftigen, haben ein starkes Interesse daran, langfristig die fähigsten Mitarbeiter
an sich zu binden.
Neben dem Eigeninteresse besteht für Unternehmen auch die gesetzliche Verpflichtung, Lösungen der betrieblichen
Altersversorgung in Form von Entgeltumwandlung anzubieten. Der Trend geht dahin, dass immer mehr Unternehmen
soziale Verantwortung für ihre Mitarbeiter übernehmen. Nachdem die gesetzliche Rente allein keine Versorgungssicherheit
im Ruhestand bietet, muss das sogenannte Drei-Schichten-Modell Abhilfe schaffen. Die betriebliche Altersversorgung
zählt dabei zur zweiten Schicht, die vom Staat gefordert und gefördert wird.

Arbeitnehmer denken weiter als bis zur nächsten Lohnabrechnung
Die Arbeitnehmer von heute stellen hohe Ansprüche an ihren Arbeitgeber. Bei der Jobwahl suchen sie bewusst nach Unternehmen,
die ihre Ansprüche in Bezug auf Entwicklungschancen, Work-Life-Balance, Flexibilität und Sicherheit erfüllen.
Betriebliche Zusatzleistungen, auch Benefits genannt, rücken für den Mitarbeiter immer weiter in den Vordergrund. Aber
auch die Sorge um die Sicherung des Lebensstandards im Alter beschäftigt viele Arbeitnehmer: Die gesetzliche Rente
reicht nicht aus, sichere Geldanlagen bringen keine Zinsen, Lebensversicherungen verlieren an Attraktivität. Vor diesem
Hintergrund ist die betriebliche Altersversorgung eine wichtige Säule für das Einkommen im Ruhestand.


Motivation betrieblicher Versorgungssysteme
... für Arbeitgeber
• Fachkräfte für das eigene Unternehmen gewinnen sowie qualifizierte Mitarbeiter motivieren und binden
• Gesetzliche Anforderungen umsetzen
• Verbesserung der Bilanzkennzahlen durch Ausfinanzierung von Versorgungsverpflichtungen
• Lohnnebenkosten senken ... für Arbeitnehmer
• Flexible Vergütungsmodelle erhalten, ergänzt um attraktive Mitarbeiter-Benefits
• Lebensarbeitszeit flexibel gestalten
• Rentenlücke schließen
• Steuervorteile durch bAV-Angebote nutzen
• Kapital mit staatlicher Förderung und Unterstützung vom Arbeitgeber aufbauen (bspw. mit Vermögenswirksamen Leistungen)

... für Arbeitnehmer

• Flexible Vergütungsmodelle erhalten, ergänzt um attraktive Mitarbeiter-Benefits
• Lebensarbeitszeit flexibel gestalten
• Rentenlücke schließen
• Steuervorteile durch bAV-Angebote nutzen
• Kapital mit staatlicher Förderung und Unterstützung vom Arbeitgeber aufbauen (bspw. mit Vermögenswirksamen Leistungen)

Produktlösungen für unterschiedliche Bedürfnisse

 

Überzeugende Vorteile für Ihre Mitarbeiter


Mit den Produkten der ebase für betriebliche Versorgungsleistungen bieten Sie Ihren Mitarbeitern zusätzliche Benefits und stärken Ihr Employer Branding als Arbeitgeber.

 

 

ebase bAV Depot


Das ebase bAV Depot ermöglicht Ihnen eine kostengünstige Rückdeckung von Pensionszusagen mit minimalem Verwaltungsaufwand. Unabhängig davon, ob reine Entgeltumwandlung oder moderne arbeitgeberfinanzierte Systeme, ob Einrichtung neuer oder Ausfinanzierung bestehender Pensionszusagen – Sie erhalten von uns eine Lösung, die auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist. Die Anlageentscheidungen treffen Sie selbst oder mit Hilfe eines Experten.
Fondsumschichtungen und Lebenszyklusmodelle ermöglichen die jederzeitige Anpassung der Anlagestrategie an die Marktbedingungen und Ihre Mitarbeiterstruktur.
 

Mit dem ebase bAV Depot bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine flexible und transparente Altersversorgung mit
attraktiven Renditechancen.

 

 

ebase Arbeitszeit Depot


Mehrarbeitszeiten wie z. B. Überstunden oder nicht in Anspruch genommener Urlaub sowie Entgeltbestandteile können im ebase Arbeitszeit Depot als Zeitwertguthaben angespart werden. Der entscheidende Vorteil: Das angesparte Zeitwertguthaben kann später für längere Freistellungsphasen oder den vorzeitigen Ruhestand eingesetzt werden. Die Ansparung dieser Zeitwertguthaben erfolgt aus dem Bruttoeinkommen. Steuern und Sozialversicherungsbeiträge3 werden erst bei der späteren Verwendung dieser Guthaben abgeführt.
 

Mit dem ebase Arbeitszeit Depot bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine optimale Lösung für eine flexible Gestaltung
der Lebensarbeitszeit und die Möglichkeit einer ausgeglichenen Work-Life-Balance.

 

 

Vermögenswirksame Leistungen


Im ebase Depot für Vermögenswirksame Leistungen (VL) können monatliche Zuschüsse des Arbeitgebers und die staatliche Förderung clever und günstig in einen Fondssparplan mit einer großen Auswahl an Fonds und ETFs angelegt werden.


Vermögenswirksame Leistungen sind ein einfaches Mittel, um Ihren Mitarbeitern einen echten Mehrwert zu bieten.
Denn damit unterstützen Sie Ihre gesamte Belegschaft – vom Auszubildenden bis hin zur Führungskraft.